Renntag – Galopprennbahn Riem

Letztes Wochenende waren wir zum ersten Mal bei einem Pferderennen live dabei. In München Riem waren 8 verschiedene Rennen von der Ayinger Brauerei und vom Trachtenhaus Angermaier gesponsert. Bei schönstem Wetter ging es in Tracht auf die Rennbahn. Toller Nebeneffekt, wenn man in Tracht kommt spart man sich den Eintritt in Höhe von 7 € ;-).

Vor dem Rennen kann man zuerst die Pferde bestaunen, diese werden entsprechend vorgeführt und man kann sich seine Favoriten heraussuchen. Dann geht es zum Wettstand, man hat vier verschiedene Möglichkeiten auf ein oder mehrere Pferde zu setzen. Entweder setzt man auf ein Pferd und den Platz, auf ein Pferd welches dann Platz 1,2 oder 3 machen wird, auf zwei Pferde für Platz 1 und 2 oder auf 3 Pferde auf Platz 1, 2 und 3. Mindesteinsatz sind 0,50 €, nach oben gibt es keine Grenzen… Macht auf jeden Fall sehr viel Spaß, wenn man mit wettet, ein paar Euros zu verlieren ist dann eher Nebensache.  Bei 3 Rennen haben wir mitgesetzt, beim ersten zum Test mal mit 2 € auf „Eternal Power“ – leider verloren. Beim zweiten Mal mit 5 € auf „Ach was“ – leider verloren, beim dritten Mal mit 5 € auf „Next Topmodel“ und siehe da – 33,50 € raus bekommen :-). Sprich immerhin 21,50 € gewonnen, damit waren die Ausgaben für die Getränke wieder drin…

Nächster Renntag in Riem ist am 15.07. – da wird wieder gezockt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.