Lightroom 5 Beta

Adobe hat die Beta Version von Lightroom 5 veröffentlicht, folgende neue Funktionen sind mit dabei:

Verlauf im Kreis – nun kann man endlich selbst Vignettierungen vornehmen und entsprechende Spots selbst setzen. Die Verlauf-Regler stehen genauso wie bei einem geraden Verlauf zur Verfügung, allerdings kann man nun die Stelle und Größe auf dem Bild selbst aufziehen.

Korrektur Pinsel – aktuell gibt es ja nur einen Korrektur-Stempel. Mit der neuen Funktion kann man mit dem Pinsel über die zu korrigierende Stelle malen und schnell Verbesserungen durchführen.

Vollbild – mit der Taste „F“ kann man das aktuelle Bild auf Vollbildgröße anzeigen lassen – eine kleine aber sehr hilfreiche Verbesserung.

Automatische Objektivkorrektur für verzerrte Bilder, sprich wenn bei Architekturfotos das Gebäude kippt kann man das schnell wieder aufrichten. Neben einer Automatik kann man natürlich auch mit entsprechenden Reglern die vertikale oder horizontale Änderung vornehmen.

Smart Previews können bearbeitet werden – wer viele Bilder auf einer externen Festplatte hat kann nun trotzdem die Bilder bearbeiten, auch wenn die Platte nicht angeschlossen ist stehen nach dem Import der Fotos – vorausgesetzt man hat diese Funktion aktiviert – kleine Preview Bilder zur Verfügung welche auch bearbeitet werden können. Wenn die Festplatte wieder angeschlossen wird werden die Änderungen übernommen.

Zwei weitere, aber nicht so wichtige Neuheiten sind, dass man nun auch Videos in die Diashow mit integrieren kann und dass man eigene Vorlagen von Fotobücher-Seiten abspeichern kann.

Ein offizielles Release Datum gibt es noch nicht

Die Neuheiten könnt ihr hier anschauen
Und die Beta Version hier runterladen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.